© 2023 Wellnesshotel.  Erstellt mit Wix.com.

  • s-facebook
  • Twitter Metallic

Mit Wildkräutern haben wir die Möglichkeit, ein gesünderes Leben zu führen. Die Natur kann unser Gegenpol zu Stress und Hektik im Alltag sein.

 

Das Wissen um die Wildkräuter war für unsere Vorfahren selbstverständlich. Seit Jahrhunderten von Jahren begleiten den Menschen Heilpflanzen und Heilkräuter. In den letzten Jahren gewinnt das Wissen um die Kräuterlehre immer mehr an Bedeutung.

 

Ich als Kräuterpädagogin schwöre auf die besondere Heilkraft der Wildkräuter. Bereits bei kleineren Krankheiten kann man Wildkräuter bewusst einsetzen. Jedes Heilkraut hat seine eigenen Wirkungsweisen und Inhaltsstoffe.

 

Das Wissen um die Heilkraft der Kräuter ging jedoch vielerorts verloren. Daher biete ich geführte Kräuterwanderungen durchs Mühlviertel und im Raum Linz an. Als fachkundige Kräuterfrau möchte ich mein Wissen weitergeben. Das Bewusstsein soll wieder gestärkt werden und die innere Stimme wieder gehört werden.


Für den eigenen Hausgebrauch lohnt es sich auch, selber einen kleinen Kräutergarten anzubauen. Dieser wird eine wahre Bereicherung für das eigene Leben sein. Ob man die Kräuter nun in der Küche oder in der Heilmedizin verwendet obliegt jedem Einzelnen.
Kräuterheilkunde ist aber keine Spielerei. Man muss sich bewusst machen, dass sie Träger hochwirksamer Substanzen sind, die durchaus ernst zu nehmen sind.
Ich betone auch: Kräuter-Heilkunde und die moderne Medizin sollen sich nicht gegenseitig ausschließen, sondern können gemeinsam zu besseren und schnelleren Heilerfolgen führen!

Nach einem langen Winter läutete der 21. März den Frühlingsbeginn ein – die Temperaturen werden täglich wärmer und die Natur erwacht zu neuem Leben. Täglich kann man nun die Wildkräuter beobachten, wie sie aus der Erde sprießen. Bei jedem Spaziergang durch Wald und Wiese kann man sich nun auch schon mit den wichtigen Inhaltsstoffen der Wildkräuter versorgen – sei es nun für die Küche oder für die eigene Hausapotheke.
Die bekanntesten Frühlingsboten sind das beliebte Gänseblümchen, die Brennessel sowie das Himmelschlüsserl.

Dank der Inhaltsstoffe der Frühlingskräuter wecken sie nach dem langen kalten Winter nun unsere Lebenskräfte, stärken unseren Organismus auf natürliche Art und Weise und bringen uns wieder in Schwung!
Durch das richtige Einsetzen der Wildkräuter bereichern wir auch unseren Speiseplan in der Küche und geben unseren Gerichten die richtige Würze.


Wilde Frühlingskräuter sind gesund und köstlich. Sie haben eine anregende Wirkung auf den Stoffwechsel , regen die Herz- und Kreislauftätigkeit an, fördern die Verdauung uns wirken teilweise entzündungshemmend. Darüber hinaus sind sie auch noch großartige Vitamin- und Mineralstofflieferanten weshalb sie idealerweise täglich in unseren Speiseplan mit eingebaut werden sollten.

Besonders erfrischend sind Kräutersäfte oder Kräuter Smoothies, welche man selber schnell herstellen kann. Dazu z.b. Frühlingskräuter wie Brennessel, Giersch, Taubnessel, Löwenzahn, Gänseblümchen mit Joghurt pürieren, mit Honig süßen und die Erfrischung genießen. Weckt müde Geister auf natürliche Art und Weise!
Auch im Salat schmeckt Löwenzahn oder Giersch besonders aromatisch und versorgt uns mit einem großen Vorrat an Vitaminen.


Gerne wird im Frühjahr auch eine Entschlackungskur angewendet um den Organismus von Schadstoffen und Schlackenstoffen, welche sich über den Winter angesammelt haben, wieder zu befreien.
Dazu täglich 2 Wochen lang zwei bis drei Tassen Brennessel Tee trinken. Durch den langen Winter leidet unser Körper oft an Eisenmangel. Die Bitterstoffe der Brennessel wirken dem nun wieder entgegen.


Auch zum Frühstück eignen sich Frühlingskräuter als wertvolle Nahrungszugabe. Verfeinern Sie den selbstgemachten Topfen Aufstrich mit jungen Spitzen vom Löwenzahn, Gänseblümchen, Petersilie und Sauerampfer. Sauerampfer z.b. reinigt das Blut und regt die Nieren- und Lebertätigkeit an.
Experimentieren Sie und mischen Sie immer wieder neue Kräuter in Ihre Gerichte! Sie werden begeistert sein wie Ihre Essensgewohnheiten sich verändern werden.

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now