© 2023 Wellnesshotel.  Erstellt mit Wix.com.

  • s-facebook
  • Twitter Metallic

Aufgrund von vielen Anfragen meiner treuen Wildkraut Leser/innen biete ich ab Ende August 2019 wieder Fernlehrgänge Kräuterpädagogik an :)
Gerne möchte ich allen interessierten naturbegeisterten Personen die Möglichkeit geben, meine konzipierte Ausbildung zum "Heilkräuterpädagogen" auch als Fernlehrgang zu absolvieren. Für wen ist diese Ausbildung gedacht?

* Du bist an Natur- und Kräuterthemen interessiert und möchtest gerne die Kräuterpädagogik Ausbildung machen?
* Du möchtest mehr über das alte Wissen der Kräuter und ihrer Heilanwendungen für die Küche, Naturapotheke, grüne /frische Kosmetik erfahren und ein wenig in die Welt der alten Heiler wie Hildegard von Bingen, Paracelsus oder Hippocrates eintauchen?
* Du suchst nach Rezepten für Erkältungsmedizin, Frauenkräuterkunde, Männerkräuter, Kinderkräuter, nervenstärkende Kräuter,... und willst diese auch in Praxisbeispielen zu Salben, Cremen, Tinkturen,... rühren?
* Dich interessieren die alten Bräuche zu den Natur- und Kräuterfesten und Du möchtest mehr erfahren zum keltisch-germanischen Jahreskreis -> welche Feste werden heute noch gefeiert (und wie?) und wie ist der Zugang dazu?
* Du möchtest Dein Wissen nach dem Lehrgang gerne an Menschen weitergeben und benötigst Tipps für Deine Selbständigkeit, Marketing, Rechtsgrundlagen?
* Du bist interessiert am Aufbau einer Kräuterwanderung/Kräuterworkshop? Was gibt es zu beachten? Wie ist hier die optimale Wissensvermittlung der neuesten Hirnforschung?
* Du liebst die alten Geschichten, Mythen, Bräuche und Märchen rund um die Kräuter? Was hat Frau Holle damit zu tun und kennst Du die Bedeutung des Märchens der "7 Schwäne?"
* Du benötigst Tipps wie Du Kindergruppen leiten kannst? Passende Spiele, Meditationen, Arbeiten, kindgerechter Zugang in Hinblick auf psychologische Hintergründe der kindlichen Hirnforschung?

Du wohnst jedoch zu weit von meinen Seminarorten weg oder hast keine Möglichkeit die Module vor Ort zu besuchen?

Dann hast Du nun die Möglichkeit die Ausbildung in Form eines Fernlehrgangs zu absolvieren.

Der Lehrgang zum Kräuterpädagogen ist eine Reise durch das heimische Heilkräuterjahr. Du lernst unsere heimischen Heilpflanzen mit ihren Wirkungen in Theorie und Praxis kennen. Die Pflanzenkunde passt sich saisonal an die jeweilige Jahreszeit an. Neben dem erlangten theoretischen Wissen werden in der Praxis (zuhause) Salben gerührt, Blütenessenzen hergestellt, Tinkturen angesetzt, Naturkosmetik zubereitet, Tee-Mischungen zusammengestellt, Räucherwerk gesammelt sowie die eigene Kräuterhausapotheke befüllt. Alte Mythen, Bräuche und Sagen finden ebenso ihren Platz.

 

Praxisbezogen werden die Wildkräuter von Dir auch zu kulinarischen Delikatessen verarbeitet. Vom grünen Frühstücks Shake bis hin zum 3 Gänge Menü wird fleißig experimentiert und gekocht. Du selber als auch Deine Familie werden von den neuen Kräutergerichten mit Sicherheit begeistert sein!

Ethnobotanisches Wissen kombiniert mit dem Erkenntnisstand der heutigen Zeit – perfekt kombiniert in dieser Ausbildung. Sie ist eine Kombination von theoretischem Wissen mit dazugehöriger alltagstauglicher Praxis.


Die Teilnehmer können nach Abschluss der Ausbildung selbständig ihr Wissen in Form von Kräuterwanderungen oder Workshops weitergeben. Das Wissen über die Heil- und Wildkräuter ist im Laufe der Jahrhunderte vergessen oder verloren gegangen. Einen Teil davon wirst Du mit dieser Ausbildung wieder zurückerlangen. Der Zugang zur heimischen Kräuterwelt steht allen Interessierten offen – treten wir ein!

 

Es gibt nun 4 Termine für den Start des Lehrgangs: - alle starten in der letzten August Woche (Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag)


(Du musst an diesen Tagen nicht online sein, kannst aber wenn Du Fragen hast, mir Pflanzen zum Bestimmen zeigen möchtest, Dich austauschen möchtest, jederzeit an den Modultagen mit mir telefonieren, skypen, chatten,... :) )

Jeder Termin beinhaltet in Summe 8 Module/Termine und endet nach 5 Monaten.
Die Zeit zwischen den Modulen dienen Dir selber zum Lernen, Ausprobieren, Fragen stellen, Experimentieren, Sammeln, Verarbeiten,...
Alle Termine, Preise, weitere Infos, Voraussetzungen zur Teilnahme,... erfährst Du gerne von mir -> ich schicke allen Interessierten dazu gerne ein pdf zu. office@lavendula.at
 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now